Veganer Caesar Salad mit Mini Romana

Schwierigkeit
einfach
Zutaten für 2 Personen
Für den Salat:
2 Mini Romanasalate
1 Dose Kichererbsen (400 g)
1 EL Olivenöl
½ TL Salz
½ TL Knoblauchpulver

Für das Dressing:
1 EL Kapern
150 g Sojajoghurt
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Dijon-Senf
1 TL Sojasauce
1 EL Hefeflocken
Salz
Cayennepfeffer
Einkaufsliste downloaden

Zunächst den Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kichererbsen abwaschen und in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Knoblauchpulver vermengen. Die Kichererbsen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 30 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit die Kichererbsen wenden bzw. leicht hin und her bewegen, sodass sie von allen Seiten schön kross werden.
 

Für das Dressing die Kapern fein hacken und zusammen mit den anderen Zutaten in einer großen Schüssel gut verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Mini Romanasalate waschen und in Streifen schneiden. Den Strunk entfernen. Den Salat zum Dressing in die Schüssel geben und alles gut vermengen. Den Caesar Salad zusammen mit den knusprigen Kichererbsen servieren.

 

Guten Appetit!