Möhren-Orangen-Kokos-Suppe

Schwierigkeit
einfach
Zutaten für 2 Personen
800 g Möhren (ungeschält)
1 Zwiebel
2 Orangen
Einige Blätter Koriander
1 EL Olivenöl
400 ml Kokosmilch
500 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer und Chilipulver
Crème fraîche nach Belieben
Einkaufsliste downloaden

Die Zwiebel und die Möhren schälen und beides in grobe Stücke schneiden. Die Orangen auspressen. Den Koriander waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.
 

Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel und Möhren darin ca. 2 Minuten anbraten. Nun das Gemüse mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Orangensaft sowie die Kokosmilch hinzugeben. Das Ganze 25 – 30 Minuten kochen, bis die Möhren weich sind.

Nun alles fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Die Suppe mit etwas Crème fraîche und Koriander garnieren.

Guten Appetit!