Mini-Pak Choi-Hokkaido-Salat

Schwierigkeit
einfach
Zutaten für 2 Personen
300g Mini-Pak Choi
300g Hokkaido
1 Handvoll Kerne-Mix (z.B. Sonnenblumenkerne, Pinienkerne und Kürbiskerne)
2 EL Öl (z. B. Rapsöl)

Himbeerdressing:
200g Himbeeren
3 EL Öl
5 EL Essig (Balsamico Bianco)
Salz, Pfeffer und Zucker zum Abschmecken
Einkaufsliste downloaden

Den Mini-Pak Choi waschen, trocken schleudern, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Den Hokkaido waschen, die Kerne entfernen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Hokkaido-Stücke in einer Pfanne mit 2 EL Öl ca. 3 Minuten anbraten, salzen, die Körner hinzugeben und gemeinsam noch mal weitere 3 Minuten braten. Das Gebratene vorsichtig unter den Mini-Pak Choi heben.

 

Für das Dressing die Himbeeren vorsichtig waschen und zusammen mit dem Essig und Öl pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und als Dressing dazu servieren. Dazu passt grob geraspelter Parmesan.

 

Guten Appetit!