Erntefrisch aus Freilandanbau.


Das Behr Gemüse ABC


Bunte Salate

Alle Informationen auf einen Blick

Bei uns fasst der Begriff „Bunte Salate“ verschiedene hellgrüne bis dunkelrote Salate zusammen. Zu diesen ausgewählten Salaten zählen der Lollo Rosso und Lollo Bionda – ein stark gekräuselter Salat in rot und grün – sowie der Eichblattsalat, ebenso in rot und grün.

 

Sowohl der Eichblattsalat als auch der Lollo-Salat zählen zu den Pflücksalaten und gehört der Familie der Korbblütler an. Beide Salate bilden keinen festen Kopf, wie beispielweise der Eisbergsalat, sondern einzelne, locker sitzende Blattrosetten aus. Der Eichblattsalat verdankt seinen Namen den eichenlaubartig geformten Blatträndern. Beim Lollo Bionda und Lollo Rosso bzw. Lollo Rossa – wie er ursprünglich hieß – lässt der Name darauf schließen, dass der Salat erstmalig in Italien angebaut wurde.   

 

Sowohl der Lollo als auch der Eichblattsalat können mit einem aromatischen, frischen Geschmack punkten. Daneben sind sie auch ein wahrer Augenschmaus, mit ihren leuchtenden und schön geformten Blättern.

Der leckere Lollo Rosso und Lollo Bionda sowie der Eichblattsalat rot und grün gedeihen auf Feldern, die vor den Toren Hamburgs in Reinbek (Schleswig-Holstein) liegen.

 

Der Lollo und der Eichblattsalat sind Pflanzkulturen. Diese leckeren Pflücksalate werden ausschließlich im Freiland angebaut, damit sie eine schöne Farbe und feste Blätter ausbilden können. Sowohl der Lollo als auch der Eichblattsalat lieben sandige Böden.  

 

Die Salate werden mit einer speziellen Maschine von Anfang Mai bis Anfang August gepflanzt. Nach 4 bis 6 Wochen können sie schon geerntet werden. Dabei werden die Salate per Hand geschnitten und dann vor Ort auf dem Feld auf der Erntemaschine gewaschen und verpackt. 

Download: Erntekalender

Die Bunten Salate sollte man vor dem Verzehr putzen und ausreichend waschen. Denn durch ihre locker sitzenden und gekräuselten Blätter können sie manchmal etwas sandiger als beispielsweise kopfbildende Salate sein. Danach einfach in die gewünschte Form schneiden. Fertig!   

 

Durch die unterschiedlichen Farben und Formen sind die Bunten Salate eine perfekte und außergewöhnliche Salatmischung, die man mit nahezu jedem Dressing servieren kann. Der Fantasie sind hier absolut keine Grenzen gesetzt. Wir haben ein tolles Rezept mit Räucherlachs für Euch kreiert – schaut gerne mal bei unserer Rezepte-Seite auf der Homepage vorbei, da findet Ihr bestimmt eine tolle Zubereitungsidee.   

 

Man kann die Bunten Salate kurzfristig im Gemüsefach des Kühlschranks lagern, bevor man sie zubereitet. Dafür am besten in der Folie verpackt lassen, da diese den Salat länger frisch hält. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Blätter eine schöne, kräftige Farbe aufweisen und man keine matschigen oder braun-gefärbten Blätter findet.


Rezept des Monats

ist Unser Rezept des Monats