Erntefrisch aus Freilandanbau.


Rezepte aus der Behr Küche

Kürbis-Apfel-Marmelade
Zutaten für 0 Personen
1kg Hokkaido Kürbisfleisch
500g süße Äpfel (geschält und entkernt)
75ml Wasser
1 TL Ingwerpulver
1 TL gemahlene Vanille
1 Prise Zimt
750g Gelierzucker 2:1

Das Kürbisfleisch und die Äpfel grob raspeln und mit allen anderen Zutaten in einem großen Topf gut vermengen. Das Ganze bei schwacher Hitze und unter häufigem Rühren zum Kochen bringen und gemäß Anweisung auf der Zuckerverpackung sprudelnd kochen lassen. Eine Gelierprobe machen. Wird diese nicht ausreichend fest, die Kochzeit um 1-2 Minuten verlängern. Das Abfüllen in die gründlich gesäuberten Gläser muss kochend heiß erfolgen. Tipp: Die Deckel kann man zusätzlich, direkt vor dem Verschrauben, kurz mit hochprozentigem Alkohol, zum Beispiel Rum, desinfizieren. Den Alkohol ggf. wegkippen. Gleich nach dem Befüllen die Deckel fest verschrauben und die Gläser für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.
Schwierigkeit
einfach
Zubereitungszeit
0 Min.