Erntefrisch aus Freilandanbau.


Unser Produkt des Monats


Eisbergsalat

Alle Informationen auf einen Blick

Eisbergsalat wurde vor gut 100 Jahren in Nordamerika gezüchtet. Wahrscheinlich geht sein Name auf die ursprüngliche Transportmethode zurück: Früher wurden die Salatköpfe beim Transport mit großen Eisstücken bedeckt und gekühlt. BEHR GemüseGarten hat den Eisbergsalat in den 1980er Jahren in Deutschland populär gemacht. Heute gehört er hier zu Lande zu den beliebtesten Salaten und ist aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken.

Eisbergsalat wird bei BEHR GemüseGarten während des gesamten Jahres im Freiland angebaut. Eines der besten Anbaugebiete für Eisbergsalat ist Norddeutschland. Begünstigt durch die Nähe zur Nordsee und die offene Lage nach Westen sind die klimatischen Voraussetzungen für den Anbau optimal. Im Winterhalbjahr kommt unser Eisbergsalat aus Spanien (Campo Cartagena). In dieser Region sind die klimatischen Bedingungen im Winter geeignet, den Eisbergsalat in guten Qualitäten anzubauen. Sie erhalten von BEHR GemüseGarten auch Bio-Eisbergsalat aus ökologischem Anbau.

Download: Erntekalender

Eisbergsalat hält sich im Gemüsefach des Kühlschranks, am besten eingewickelt in Folie, bis zu zwei Wochen frisch. Der Eisbergsalat kann im Gegensatz zu anderen Salaten schon früh mit dem Dressing vermengt werden. Dank seiner festen Struktur fällt er nicht so schnell zusammen und bleibt auch so lange knackig.


Radiospot - SalaRico

Rezept des Monats

ist Unser Rezept des Monats